Junge-Klassiker

... Automobile Kultur

Legenden der Gegenwart: Golf 2

Der 2er Golf… Als Florian Illies „Generation Golf“ schrieb, hatten wir ehrlich gesagt immer eher den im Kopf als den 1er Golf. Das ist von der beschriebenen Generation her nicht ganz richtig – aber auf gewisse Weise ist der 2er… Weiterlesen →

W210? Bleib mir fort…

Mal im Ernst: Was hat Mercedes sich dabei gedacht, als sie den W210 mit der Vorgabe geplant haben, bis zu 25%, je nach Baugruppe, an Fertigungskosten zu sparen? Ich meine: Wofür stand Mercedes damals? Die standen in den 60er bis… Weiterlesen →

Subaru Brat – als Individualität noch vor Mainstreaming ging

Lange, bevor man sich bei Subaru den Subaru Baja ausdachte, gab es das Thema des coolen Pickups bei Subaru schon einmal. Und das floppte in den meisten Ländern leider auch – vermutlich mal wieder, weil der Subaru Brat seiner Zeit… Weiterlesen →

Trauerfahrt der besonderen Art: Der letzte Saab

Wir haben Saab ja immer gemocht – selbst in ihrer leicht blöden Phase, als sie Vectras mit lustigen Handbremsen versahen und meinten, das sei schrullig genug, um tatsächlich als Saab durchzugehen. Saab war nicht einfach irgendeine Kultmarke – Saab war… Weiterlesen →

Erinnerst Du dich an „Vertreter-Autos“?

Wenn Dein Vater Dir damals in den 80er Jahren eine generelle Linie zum Kauf von Gebrauchtwagen mitgegeben hat – der Satz „Und kauf keine Vertreter-Autos,“ der gehörte ganz vorne mit dazu, oder? So stand es auch in den pisseligen kleinen… Weiterlesen →

Citroen C6 – – Der mentale Enkel des Citroen CX

Komm – keinen Scheiß, Mann, jeder weiß, Mann, dass der Citroen CX einfach durch ist. Der war unzweifelhaft der größte Bon Vivant von allem und hat immer gleich alles für den besten Pastis rausgehauen, anstatt für den notwendigen Ölwechsel. War… Weiterlesen →

Autos ohne Story: der Ford Fusion

Nein, der Ford Fusion hatte mit Sicherheit keinen STil. Aber irgendwie praktisch war er schon. Und er war das letzte Auto ohne Story. Ford baute ihn einfach und keine Sau im Marketing schien sich so recht für ihn zu interessieren… Weiterlesen →

Fiat 130 – Der Flop, der vor 40 Jahren endete, war so mega lässig, oder?

Italienische Oberklasse fanden wir eigentlich schon immer cool – nicht für den Alltag natürlich, da gehen sie den Weg aller Südeuropäer aus dieser Zeit und einen sich mit prominenten Fahrzeugen wie dem Citroen CX oder dem Peugeot 604. Aber der… Weiterlesen →

Unbesungen von uns gegangen: Der Van

Der Renault Espace, dessen Namen auszusprechen der Durchschnittsdeutsche stets zu blöd war, macht die Idee des Vans in Europa populär. Vor ihm hatte es solche Wagen in den Staaten schon gegeben – aber eigentlich sahen die immer so aus wie… Weiterlesen →

Rücksichtsvolles Fahren – erinnerst Du dich daran? Oder „Warum meine Kinder kein Motorrad fahren dürfen“

Wenn meine Kinder mich heute fragen, ob sie einen Motorrad-Führerschein machen dürfen, reagiere ich wie meine Eltern damals mit einem klaren, scharfen „Nein“ – allerdings aus anderen Gründen. Ich selbst hatte gegen das Votum meiner Eltern Mitte der 80er Jahre… Weiterlesen →

Strichachter – das ist doch kein Friedhof – die werden noch…

Das ist nur eine Zwischenstation für einen üblichen Strichachter irgendwo auf der Welt- so scheint es einem zumindest häufig, wenn man durch die üblichen Treffpunkte der Netgemeinde in Sachen Strichachter streift. Der Strichachter, immerhin seit 1976 nicht mehr in Bau… Weiterlesen →

Chevy Camaro / Pontiac Firebird…. the good old days

Schaut man sich die wahren Chevy Camaro und Pontiac Firebird an, dann kann man schon auf den Gedanken kommen, dass richtige coole Großserien-Coupés tatsächlich nur in den 70er Jahren entstanden sind, oder? Da steckte diese lässige Eleganz drin, Größe, idiotisch… Weiterlesen →

« Ältere Beiträge

© 2017 Junge-Klassiker — Diese Website läuft mit WordPress

Theme erstellt von Anders NorénNach oben ↑