Citroen CX – Zuverlässig? Du kannst mich mal… Aber cooooolll

Der Youngtimer Citroen CX hat die Neigung, getragen zu wirken, schlecht gebügelt, knittrig. Speziell die Exemplare, die man in Frankreich erwerben kann, haben zurecht einen sagenhaft schlechten Ruf.

Der Citroen CX galt schon zu Lebzeiten als Eklat-Wagen. Wegen ihm wurden Dauertests abgebrochen, seine mangelnde Zuverlässigkeit füllt Bände von Fachzeitschriften.

Aber mit dem CX ist es ein wenig wie mit diesen Frauen, denen manche Männer verfallen: Wenn der CX gute Laune hat, finden ihn alle hinreißend und scharf. Fahren im CX muss auch gut 40 Jahre nach seinem Erscheinen den Test im modernen Verkehr von 2012 nicht scheuen. Und darüber hinaus gibt es ja auch schöne Exemplare.
 Niemand behauptet, dass die gut sind, aber wenigstens sieht man saugut aus, während man auf den ADAC wartet… ;->
Wir wollen den Wagen nicht schlecht reden – das haben schon andere hinreichend getan. Wir finden, dass er ein dekorativer Youngtimer ist, der etwas verkörpert, was im Automobilbau unwiederbringlich verloren und auch durch Mini- und Käfer Imitate nicht wiederhergestellt werden kann: Herz und Charakter.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.