Sechser BMW – mit dem überholst Du auch heute noch alles

So.
Jetzt bin ich ja mal gespannt.
Du kennst einen Wagen mit mehr Überholprestige? Dummes Zeug – zeig ihn mir.
hai!Der Sechser BMW – he’s the man, das ist mal unbestritten. Skra – was für eine Fratze im Rückspiegel. Selbst der W116 kann da einen Moment lang blass werden. Vielleicht auch, weil der Sechser BMW nur den halben Hubraum brauchte, um die Leistung des Sechsneuners zu produzieren.
Schon das zeigt wahre Stärke, oder?
Und Stärke – ja davon hatte der Sechser BMW nun mal wirklich reichlich, da machte ihm keiner so recht was vor. Neben ihm wirkte vor allem der Mercedes C107 plötzlich mal eher tuntig und weibisch wie ein Bodybuilder mit Lippenstift.
Dagegen kommt der 6er noch locker rüber wie ein Freddy Mercury in seiner schnauzbärtigen Phase.

eines der besten Gesichter ever - the shark
eines der besten Gesichter ever – the shark

Und das Gesicht ist einfach eine Ansage – wie eigentlich der gesamte Wagen. Das damals machbare an Großseriencoupe mit ernsthaftem Sportcharacter. Keiner hätte ernstlich den C107 mit irgend einem Porsche verglichen – aber einen Sechser BMW? Wieso denn nich? Hm – was dagegen?
Der Sechser BMW ist eine geile Schleuder und steht auch heute noch den Pepsi Test durch – schon, weil sich bei dem einfach keiner traut, für die Coke zu voten.Und da musst Du erst mal hinkommen.


Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.