Hartes Brot: Zu Opel stehen

sinnvolle Sets, zusammengestellt von Opel Hecktriebler Fahrern für Opel Hecktriebler Fahrer“ – kann man mehr verlangen?

Commodore A Coupe
Das ist ein Rücken – den traut man einem germanischen Auto eigentlich nicht zu

Überhaupt: Hecktriebler – Opel? Das bekommen die Kinder heute gar nicht mehr zusammen gesteckt – Heckantrieb gibt es doch nur bei BMW und Mercedes – und für die, die sich wirklich gut auskennen wohl auch bei Alfa.

Aber mal langsam. Du begibst Dich auf die Suche nach ein paar Ersatzteilen für deinen Como – und mental hast Du dich schon darauf eingestellt, dass Du die wieder irgendwo schräg hinter dem digitalen Grabbeltisch suchen musst und nur begrenzt fündig wirst. Und dann stolperst Du mal über eine gescheite Opel-Seite, die sich ernsthaft um dich kümmert.

Wenn Du Paginierungen wie diese in einer Ersatzteilliste siehst, die sich ausschließlich auf Commodore C und Rekord E bezieht – dann hast Du alles richtig gemacht

Als Opel-Fahrer bist Du ja einiges gewohnt – neuerdings musst Du dich sogar beschimpfen lassen, dass Renault Deine Autos baut… Da ist so eine Seite, die richtig sortiert ist und sich mit deinen Belangen auskennt, schon eine echte Wohltat.

Während in der echten Welt die neue Peugeot-Chefetage Opel Motoren zur Disposition stellt und nun scheinbar auch noch Tina Müller von der Fahne geht… da kann man schon ein wenig weich werden.

Wenn Du heute in Zeiten zurückkehren möchtest, in denen Opel eine Marke war, für die deine Nachbarn Dich vielleicht nicht beneidet aber doch sehr wohl respektiert haben, dann musst Du schon ziemlich weit zurückgehen, oder? Wir bedauern das nicht nur, weil wir die großen Opel cool fanden. Wir bedauern das noch weit mehr, weil es die gesamte gehobene Mittelklasse und die Oberklasse so einfallslos gemacht hat, oder?

Du kannst Dich entscheiden, ob Du den 7er, den A8 oder die S-Klasse willst, die sich mittlerweile teilweise bis auf den Millimeter gleichen, identische Leistungen und identische Drehmomentverläufe haben. Das spektakulärste ist da schon, dass der A8 serienmäßig keinen Heckantrieb hat. (Jenseits der Tatsache, dass man das bei modernen Autos nicht mehr merkt)

Wäre es da nicht irgendwie erfrischend, wenn es noch Alternativen gäbe? Wenn es einen Opel Diplomat gäbe, einen Senator oder doch zumindest noch eine Art Insignia Plus….? Vw macht doch auch nichts besseres in der Klasse….

Und da jammert keiner.




Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.